Bei der pädquis Stiftung sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Positionen zu besetzen:

 

Bereich Forschung

2 Studentische Mitarbeiterinnen bzw. studentische Mitarbeiter im Bereich Forschung (20 Stunden/Woche, befristet) (Vergütung nach TV Stud III zu derzeit €12,68 pro Stunde)

Im Bereich Forschung führt pädquis verschiedene Evaluationsstudien (z.B. Evaluation des Brandenburgischen Landesprogramms „Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen", Evaluation des „Gute-KiTa"-Gesetzes KiQuTG Bund, Evaluation des „Kindertagesförderungsgesetzes" KiTaG Schleswig-Holstein) durch.

Als studentischer Mitarbeiter bzw. studentische Mitarbeiterin unterstützen Sie die Projektteams bei folgenden Tätigkeiten:
list Koordinierungs- und Organisationsaufgaben,
list externe Kommunikation mit Evaluationspartnerinnen und -partnern (wie Kitas und Fachberatungen; E-Mail-Anfragen, Telefonate),
list Literaturrecherche und -aufbereitung,
list Dateneingabe und -verwaltung mit dem Programm SPSS,
list Dokumentenanalysen und -auswertungen mit dem Programm MAXQDA,
list Unterstützung bei Präsentationserstellung und Berichtslegung.
 
Anforderungen
list Paralleles Studium in einem der folgenden Bereiche: Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie oder in einer verwandten Disziplin,
list vertiefte Kenntnisse im Bereich Frühpädagogik – insbesondere auch im Bereich der institutionellen Kindertagesbetreuung,
list Bereitschaft, sich in projektrelevante Themen der Frühpädagogik einzuarbeiten,
list ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit,
list Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten,
list Grundkenntnisse im Bereich wissenschaftliches Recherchieren und Textbearbeitung,
list sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen (MS Word, Excel, Powerpoint),
list Grundkenntnisse in qualitativen und/oder quantitativen Methoden,
list Kenntnisse zu den Analyseprogrammen SPSS und/oder MAXQDA erwünscht,
list Projekterfahrung im politischen Kontext erwünscht,
list längerfristige Beschäftigung über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr.
 
Stellenumfang: 2 x 20 Stunden/Woche
Vergütung: Nach TV Stud III zu derzeit €12,68/Std plus Zusatzleistungen
Beginn: 15.08.2021
Befristung: zunächst befristet auf 2 Jahre
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch und in einer pdf-Datei an: Prof. Dr. Katharina Kluczniok (Vorstand), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbungsschluss: 15.08.2021

 

Bereich Monitoring und Qualitätsentwicklung

ab sofort Freie Mitarbeiter*innen, die externe Evaluationen in
Kindertageseinrichtungen durchführen.

Grundlage der von pädquis angebotenen Evaluationen sind intensiv erprobte Beobachtungsinstrumente, u.a. die Kindergarten-Skala (KES-RZ) und die Krippen-Skala (KRIPS-RZ).
Die selbstständige Evaluations-Tätigkeit wird mit Pauschalbeträgen je Erhebung, Berichtlegung und Rückmeldung honoriert. Eine komplette Evaluation von 3-4 Arbeitstagen wird mit circa €1.500,00 honoriert.

Fachliche Anforderungen
list Abgeschlossene pädagogische Ausbildung bzw. abgeschlossenes wissensch.
Hochschulstudium in Erziehungswissenschaft oder Psychologie;
list Kenntnisse und Berufserfahrung in institutioneller frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung, insb. im Praxisfeld Kindertageseinrichtungen;
list Kenntnisse aktueller fachpolitischer Herausforderungen im Hinblick auf pädagogische Qualität in Kindertageseinrichtungen.
 
Weitere Anforderungen
list Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Verlässlichkeit und Verantwortung;,
list Professionelles, sicheres, freundliches und wertschätzendes Auftreten im Umgang mit Leitungen und Fachkräften in den Kindertageseinrichtungen;
list Strukturierte, selbstständige, zuverlässige und kooperative Arbeitsweise;
list zeitliche Flexibilität sowie Reisebereitschaft für bundesweite Evaluationen;
list Teilnahme an der Schulung: Voraussetzung für die Tätigkeit ist die Teilnahme an einer rund zweiwöchigen, theoretischen und praktischen Schulung zur Anwendung der Kindergarten-Skala (KES-RZ). Die theoretischen Schulungstage sind im August und ggf. September 2021 vorgesehen, nach
derzeitiger Planung voraussichtlich in der KW 32 (09.08.-13.08.2021).
 
Weitere Schulungen, u.a. zu anderen Skalen, zum Verfassen von Berichten und zur Durchführung von Auswertungsgesprächen, sind möglich und erwünscht.
 
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch und in einer pdf-Datei an: Dipl.-Päd. Rebecca Nattefort, Leitung Bereich Evaluation, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbungsschluss: 30.07.2021

 


Studentische Mitarbeiterin bzw. studentischer Mitarbeiter im Arbeitsbereich Evaluation und Zertifizierung - Datenmanagement (20 Stunden/Woche) (Vergütung nach TV Stud III zu derzeit €12,68 pro Stunde)

 

Als studentischer Mitarbeiter bzw. studentische Mitarbeiterin unterstützen Sie das Team vor allem bei folgenden Tätigkeiten:
list Unterstützung bei Koordinations- und Organisationsaufgaben,
list Unterstützung der Kindertageseinrichtungen und Eltern bei Online-Befragungen
list Kontrolle des Datenrücklaufs (Ein- und Ausgang, Prüfung, Erinnerung)
list Vorbereitung und Versand von Unterlagen,
list Dokumentation und Pflege der Feldsteuerungsdatenbanken sowie
list Arbeiten mit MS Word, Excel, Outlook und Access
 
Anforderungen
list Paralleles Studium in einem der folgenden Bereiche: Erziehungswissenschaft, Psychologie oder verwandten Disziplin,
list Erfahrungen mit Statistikprogrammen (z.B. SPSS, STATA, R)
list Freude an organisatorischen Tätigkeiten
list Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit und die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten.
list längerfristige Beschäftigung über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr.
Stellenumfang: 20 Stunden/ Woche
Vergütung: Nach TV Stud III zu derzeit €12,68/Std plus Zusatzleistungen
Beginn: baldmöglichst, bis August 2021
Befristung: zunächst befristet auf 2 Jahre
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch und in einer pdf-Datei an: Anja Köhn (Teamleitung), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbungsschluss: 15.08.2021

 

Studentische Mitarbeiterin bzw. studentischer Mitarbeiter im Aufgabenbereich Qualitätsentwicklung (20 Stunden/Woche, befristet)
(Vergütung nach TV Stud III zu derzeit €12,68 pro Stunde)

Im Bereich Monitoring und Qualitätsentwicklung bietet pädquis neben der Implementierung und Evaluation von Programmen zur Qualitätsverbesserung in Kindertageseinrichtungen fortlaufend Fortbildungsprogramme für den Bereich der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung an. Kindertagespflegestellen, Träger wie auch Jugendämter und Kommunen können eine Qualifizierung der Leitungskräfte und pädagogischen Fachkräfte beauftragen.

Als studentischer Mitarbeiter bzw. studentische Mitarbeiterin unterstützen Sie das Projektteam vor allem bei folgenden Tätigkeiten:
list Unterstützung bei Koordinations- und Organisationsaufgaben,
list Vorbereitung/ Organisation von Fortbildungsveranstaltungen intern und extern,
list Literaturrecherche und -aufbereitung,
list Gestaltung und Formatierung von Kursmaterialien,
list Vorbereitung und Versand von Unterlagen,
list Projektdokumentation und Datenbank-Pflege,
list Arbeiten mit MS Word, Excel und Outlook,
list Pflege der hausinternen Bibliothek.
 
Anforderungen
list Paralleles Studium in einem der folgenden Bereiche: Erziehungswissenschaft, Psychologie oder verwandten Disziplin,
list sicheren Umgang mit den gängigen Office-Produkten (Word, Excel, Powerpoint),
list vertiefte Kenntnisse im Bereich Frühpädagogik - insbesondere auch im Bereich der institutionellen Kindertagesbetreuung
list Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
list Sehr gute EDV-Kenntnisse
list längerfristige Beschäftigung über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr.

 

Stellenumfang: 20 Stunden/ Woche
Vergütung: Nach TV Stud III zu derzeit €12,68/Std plus Zusatzleistungen
Beginn: baldmöglichst, bis August 2021
Befristung: zunächst befristet auf 2 Jahre
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch und in einer pdf-Datei an: Anja Köhn (Teamleitung), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbungsschluss: 15.08.2021
   
   


                                                            Organisationsberatung und Implementierung                                               

Studentische Mitarbeiterin bzw. studentischer Mitarbeiter im Projekt „Familienzentrum NRW“ (20 Stunden/Woche)
(Vergütung nach TV Stud III zu derzeit €12,68 pro Stunde)

Der Aufgabenschwerpunkt des langjährigen Projekts „Familienzentrum NRW“ ist die Zerti-fizierung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren im Auftrag des Kinder- und Ju-gendministeriums in Nordrhein-Westfalen. Familienzentren sind weiterentwickelte Kindertageseinrichtungen mit dem Ziel, neben Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder auch die bestehenden Angebote der Familienbildung und -unterstützung zusammenzuführen.

Als studentischer Mitarbeiter bzw. studentische Mitarbeiterin unterstützen Sie das Projekt-team vor allem bei folgenden Tätigkeiten:
list Unterstützung bei Koordinations- und Organisationsaufgaben,
list Vorbereitung und Versand von Unterlagen,
list Umgang mit Online- und Excel-Datenbanken,
list Arbeiten mit MS Word, Excel und Outlook,
list Projektdokumentation und Datenbank-Pflege,
list Externe Kommunikation (Telefon- und E-Mail-Korrespondenz).
 
Anforderungen
list Paralleles Studium in einem der folgenden Bereiche: Erziehungswissenschaft, Psy-chologie oder verwandten Disziplin,
list sicheren Umgang mit den gängigen Office-Produkten (Word, Excel, Powerpoint),
list Bereitschaft zur Einarbeitung in Themenfelder der Frühpädagogik, Familien- und Er-wachsenenbildung,
list Freude an organisatorischen Tätigkeiten,
list Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten sowie
list längerfristige Beschäftigung über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr.
 

Stellenumfang: 20 Stunden/ Woche
Vergütung: Nach TV Stud III zu derzeit €12,68/Std plus Zusatzleistungen
Beginn: baldmöglichst, bis August 2021
Befristung: zunächst befristet auf 2 Jahre
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch und in einer pdf-Datei an: Anja Köhn (Teamleitung), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bewerbungsschluss: 15.08.2021